Christian, Teamleiter in Stuttgart

als berufserfahrener
einsteigen

Berufserfahrene  finden bei Hays neue Herausforderungen und exzellente Karriereaussichten.

ausgewählte jobs
für berufserfahrene

„Ob hochmotivierter Young Professional oder vielseitig erfahrener Experte: Wir brauchen Menschen, die etwas verändern wollen, leidenschaftlich handeln und unserer Arbeit oder unseren Projekten immer wieder neue Impulse geben. Denn bei Hays wollen wir nicht nur am Markt wachsen, sondern auch in Sachen Know-how. Das eröffnet berufserfahrenen Einsteigern spannende Perspektiven, sich weiterzuentwickeln und schnell voranzukommen. Dabei steht ein positiver Team-Spirit an erster Stelle: Wir leben eine offene, kollegiale Kultur. Deswegen sind bei uns erfahrene Manager genauso per Du wie Quereinsteiger."

Christian Jost, Head of People Management

wen wir
suchen

Christian ist Teamleiter in Stuttgart, Imke arbeitet als Proposal Manager in unserer Niederlassung Frankfurt.

Christian und Imke aus dem Key Account Management

Du hast bereits Erfahrung im Vertrieb oder in einem unserer Backoffice-Bereiche gesammelt, beispielsweise im Finanzwesen, in der IT oder im juristischen Umfeld? Du willst Personaldienstleistung innerhalb Deines Fachbereichs gestalten? Dann bist Du bei uns richtig.


In den ersten Wochen machen wir Dich mit unserem besonderen Geschäftsmodell vertraut. Dazu absolvierst Du unter anderem unser hauseigenes Learning Center. Dort kannst Du Deine Fähigkeiten auffrischen und den einen oder anderen neuen Kniff lernen. Außerdem knüpfst Du gleich Kontakte zu Deinen neuen Kollegen von anderen Standorten. Das hilft Dir dabei, unsere Kultur kennenzulernen und Dich schnell einzuleben.

die
bewerbung

Bewerben, Feedback erhalten, Vertrag unterschreiben – so einfach geht´s. Wir sind schnell: Von der Bewerbung bis zu Deinem Einstieg vergehen nur etwa vier Wochen. Deine persönliche Trackingseite hält Dich tagesaktuell über den Stand Deiner Bewerbung auf dem Laufenden. Den Link erhältst Du mit Deiner Bestätigung, dass die Bewerbung bei uns eingegangen ist.

Der übliche Bewerbungsprozess sieht ein Telefoninterview und zwei persönliche Vorstellungsgespräche vor. Wir führen die Interviews kompetenzbasiert und setzen die persönlichen und sozialen Kompetenzen unserer Bewerber in den Mittelpunkt.



Initiativ bewerben

Hier geht's zu den Jobs

karriere­perspektiven
auf einen blick

Hays bietet spannende Direkt- und Quereinstiegsmöglichkeiten in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen

Unsere Mitarbeiter sind immer bestens vorbereitet. Wir machen auch Dich fit für alle Anforderungen. Wenn Du Deine Ziele immer fest im Blick hast und die richtigen Kompetenzen mitbringst, kommst Du schnell weiter – ob in einer Fach- oder einer Führungslaufbahn.

Fachlaufbahn

Verfügst Du in einer bestimmten Branche über viel Know-how? Nutze Deine Erfahrung und schlage eine Fachlaufbahn ein. Als Ansprechpartner für wichtige Kunden in einem bestimmten Fachbereich innerhalb unseres Key Account Managements berätst Du Top-Unternehmen intensiv. Außerdem analysierst Du den Markt und entdeckst mögliche Kundenpotenziale. Oder entwickle Dich zum Spezialisten in einem unserer Backoffice-Bereiche.

Führungslaufbahn

Du hattest bereits Führungsverantwortung oder willst Dich zur Führungskraft entwickeln? Motivierst gerne Menschen und löst Konflikte mit kühlem Kopf? Baue bei Hays ein effektives Team auf. Deine Aufstiegschancen sind hervorragend: Wir besetzen die meisten unserer Top-Entscheider aus den eigenen Reihen. Es kommt allein auf Deine Leistung an, wie weit Du bei uns kommst.

unsere mitarbeiter
erzählen


„Ich bin begeistert davon, wie gut die Prozesse bei Hays laufen und wie wir im Team zusammen arbeiten.“


Imke, Change Management Consultant in Frankfurt

unsere mitarbeiter
erzählen

Was sind Deine Aufgaben? Wie denken und fühlen Deine neuen Kollegen? Wie packen sie Projekte an? Und was macht Hays so besonders? Wir haben für Dich nachgefragt. Lerne Deine Zukunft kennen und wirf einen Blick hinter die Kulissen der Nr. 1 in der Personaldienstleistung!

Christian, Teamleiter Key Account Management in Stuttgart

Christian

  • „Ich schenke meinen Mitarbeitern von Anfang an viel Vertrauen. Nur so können Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein wachsen.“

    Wie einige andere Kollegen bei Hays wollte Christian ganz ursprünglich beruflich „was mit Menschen“ machen. Nach seinem Geographiestudium war er erst im Stadtmarketing Stuttgart tätig und wechselte dann als Vertriebsdisponent zu einem Personaldienstleister mit Fokus auf Direktvermittlung und Zeitarbeit. Insgesamt dreizehn Jahre lang konnte er in der spezialisierten Personaldienstleistung als Disponent und Niederlassungsleiter Erfahrungen sammeln. Er lernte die Prozesse eines Dienstleisters kennen, arbeitete neue Mitarbeiter ein, erschloss Vertriebsgebiete und baute viel Fachwissen im Spezialisierungsbereich IT auf. Mit seinem wertvollen und geballten Fachwissen startete Christian im Januar 2017 als Teamleiter in der Stuttgarter Hays-Niederlassung an der City Plaza. An diesen Tag erinnert Christian sich noch sehr genau. Da es seine Aufgabe war, ein eigenes Team aufzubauen, war er erst einmal alleine vor Ort unter Kollegen fremder Fachbereiche. Überrascht war er aber, wie herzlich die Kollegen ihn empfingen und ihm die wichtigsten Prozesse erklärten. Zudem unterstützten ihn bei seiner Einarbeitung Kollegen aus Mannheim, die regelmäßig zwischen Mannheim und Stuttgart pendelten. Diesen Rückhalt seiner neuen Kollegen fand er beeindruckend. Schließlich hatten die Kollegen auch ein eigenes Tagesgeschäft und die Zeit für ihn zwackten sie irgendwo anders ab. Sein Team baute Christian sich nach und nach selbst auf. „Ich konnte mir selbst aussuchen mit wem ich den Weg gehen will und habe niemanden vorgesetzt bekommen. Denn das kann mitunter herausfordernd sein.“

    Nach mehr als drei Jahren läuft es im Team Temp IT, das sich um die Vermittlung von IT-Experten in die Arbeitnehmerüberlassung kümmert, ziemlich rund. Mittlerweile führt Christian ein Team mit 10 Mitarbeitern und einer Azubine. Gemessen am Headcount der vermittelten IT-Spezialisten ist sein Team die zweiterfolgreichste Hays-Einheit Deutschlands. Auf die Frage, was sein Team so erfolgreich macht, hat Christian eine schnelle Antwort parat, „Die offene Kommunikation und Feedbackkultur.“ Sein Team tauscht sich regelmäßig über fachliche Themen aus. Außerdem geben seine Mitarbeiter und er sich laufend Feedback untereinander zu ihren Prozessen und der Arbeit, die sie machen. „Wir besprechen viele Dinge offen im Büro. Beispielsweise geben wir einander Tipps, wenn uns bei einem Kollegen unglückliche Formulierungen bei Kundentelefonaten auffallen. Statt pikiert zu reagieren, sind alle im Team dankbar über Feedback und können so Räume für ihre eigene Entwicklung aufdecken.“

    Christians Vision als Führungskraft? Vorhandene Potenziale seiner Mitarbeiter vollends erkennen und nutzen. „Ich möchte jedem eine steile Lernkurve ermöglichen. Wenn Mitarbeiter stetig dazulernen und merken, dass sie sich fortwährend fachlich und persönlich mit ihrer Arbeit entwickeln, macht eine Aufgabe erst richtig viel Spaß.“ Und wie stellt Christian das in der Praxis an? Als erfahrene Führungskraft schenkt Christian seinen Mitarbeitern viel Vertrauen: „Ich bin niemand, der super eng führt. Ich gebe nicht jeden Schritt vor.“ Seine Mitarbeiter übernehmen von Anfang an Verantwortung für das was sie leisten. Christian schaut sich die Ergebnisse ihrer Arbeit erst hinterher an. Er hat die Erwartungshaltung, dass seine Mitarbeiter die Qualität ihrer Arbeit nach einigen Wochen oder Monaten bei Hays selbst beurteilen können. Und wenn jemand einmal nicht den gleichen Qualitätsanspruch hat wie er, steuert er nach. „Nur so können Eigenständigkeit und Verantwortungsbewusstsein wachsen“, so Christian.

    Christian‘s Beruf begeistert Dich? Dann wirf einen Blick in unsere Jobbörse. Dort bieten wir Dir verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in Key Account Management, aber auch in verschiedenen Backoffice-Bereichen.