Sven, Roman und Sabrina

als schüler
einsteigen

wen wir
suchen

Dennis und Mehrnusch in einer Besprechung

Den Schulabschluss hast Du in der Tasche und suchst jetzt nach einem Beruf mit Zukunft? Dann entscheide Dich für eine Ausbildung bei Hays: als Personaldienstleistungskaufmann/-frau oder Kauffrau/-mann für Büromanagement. Oder für ein duales Studium zum Bachelor of Arts in BWL/Dienstleistungsmarketing. Mehr Infos findest Du in unserer Broschüre.


Broschüre herunterladen


Die Voraussetzungen: Je nach Ausbildung hast Du entweder Realschulabschluss oder Abitur. Du bringst viel Eigeninitiative und Spaß am Umgang mit Menschen mit.

was wir
bieten

Ausbildung als Personaldienstleistungskaufmann/-frau

Bei uns lernst Du in dieser dreijährigen Ausbildung alles, was man in der spezialisierten Personaldienstleistung wissen muss. Du arbeitest direkt mit den Profis in den Fachbereichen zusammen – unterstützt durch Deine Mentoren. Außerdem durchläufst Du unser Hays Learning Center und erfährst dort noch mehr über das Tagesgeschäft in unseren Zentralabteilungen. Du arbeitest im Vertrieb, aber auch in verschiedenen Backoffice-Bereichen. Du hast mindestens die Fachhochschulreife erreicht, viel Eigeninitiative und Spaß am Umgang mit anderen Menschen? Dann bewirb Dich für eine Ausbildung als Personaldienstleistungskauffrau/-mann in Mannheim oder München.

Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement

Dich interessieren kaufmännische Abläufe? Du möchtest lernen, wie Du Aufträge bearbeitest, Rechnungen erstellst und mit internen und externen Kunden kommunizierst? Dies und mehr lernst Du bei uns in Deiner dreijährigen Ausbildung als Kauffrau/-mann für Büromanagement. Starte nach Abschluss Deiner mittleren Reife bei uns in Mannheim in unseren Abteilungen Vertrags- und Rechnungswesen. Im internen Hays Learning Center wirst Du in allen darüber hinaus wichtigen Ausbildungsschwerpunkten fit gemacht.

Duales Studium

Mit einem dualen Studium mit Schwerpunkt BWL-Dienstleistungsmarketing verknüpfst Du Praxis und Theorie. Hays bietet Dir hervorragende Möglichkeiten, Dich weiterzubilden. Außerdem hast Du eine sehr gute Chance, nach Deinem Studium direkt bei uns einzusteigen.

Anna ist Auszubildende in München und verrät Dir, worauf es bei Hays ankommt

deine
bewerbung

Bewerben, Feedback erhalten, Vertrag unterschreiben – so einfach geht´s. Wir sind schnell: Von der Bewerbung bis zu Deinem Einstieg vergehen nur etwa vier Wochen. Deine persönliche Trackingseite hält Dich tagesaktuell über den Stand Deiner Bewerbung auf dem Laufenden. Den Link erhältst Du mit Deiner Bestätigung, dass die Bewerbung bei uns eingegangen ist.

Der übliche Bewerbungsprozess sieht ein Telefoninterview und zwei persönliche Vorstellungsgespräche vor. Wir führen die Interviews kompetenzbasiert und setzen die persönlichen und sozialen Kompetenzen unserer Bewerber in den Mittelpunkt.


Jetzt bewerben

Noch Fragen?


„In der Personaldienstleistung ist Hays die erste Adresse. Und ich wollte in meiner Ausbildung möglichst schnell alles über den Vertrieb erfahren. Hier habe ich unglaublich viel gelernt, zuerst in Trainingseinheiten und jetzt „on the job“.“


Dennis, Einstieg als Auszubildender zum Personaldienstleistungskaufmann in Mannheim

unsere mitarbeiter
erzählen

Was sind Deine Aufgaben? Wie denken und fühlen Deine neuen Kollegen? Wie packen sie Projekte an? Und was macht Hays so besonders? Wir haben für Dich nachgefragt. Lerne Deine Zukunft kennen und wirf einen Blick hinter die Kulissen der Nr. 1 in der Personaldienstleistung!

„Ich studiere Dienstleistungsmarketing. Bei Hays kann ich das Gelernte direkt in die Praxis übertragen.“

Sven, Dualer Student im Bereich Dienstleistungsmarketing

Doppelt erfolg­reich

  • Wie kamst Du zu Hays?

    Ich finde Praxiserfahrung mindestens so wichtig wie theoretisches Wissen. Darum habe ich ein duales Studium bei Hays begonnen: Ich studiere BWL/Dienstleistungsmarketing an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim und arbeite parallel im Key Account Management mit.

    Warum Hays? Das Unternehmen ist die Nr. 1 in Sachen Personaldienstleistung und hat einen sehr guten Ruf als Arbeitgeber, gerade hier in der Metropolregion Rhein-Neckar. Da war die Entscheidung leicht.

  • Was gefällt Dir besonders bei Hays?

    Vor allem mein analytisches Talent ist hier gefragt: Welcher Kunde sucht welche Experten – und welche Spezialisten sind verfügbar? Dazu recherchiere ich in unserem Kandidatennetzwerk, aber auch in Karriereplattformen wie XING. Wenn ich einen passenden Experten gefunden habe, prüft ein Account Manager meinen Vorschlag und übermittelt ihn an den Kunden. Manchmal bin ich auch bei Kundenterminen vor Ort dabei. Das finde ich besonders spannend, denn dort wird das Resultat meiner Arbeit konkret greifbar.

  • Was bietet Dir Hays als Arbeitgeber?

    Hays bietet Studenten hervorragende Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Am Anfang fehlen einem natürlich einige Skills, aber man findet schnell seine Linie. Dabei haben mich das Hays Learning Center sowie mein Team toll unterstützt. Alle reden Klartext. Offen, direkt und immer fair. Besonders meine Mentorin, die mir einmal in der Woche Feedback gibt, hat immer gute Tipps parat. So erlange ich viel Fachwissen, vor allem über den Vertrieb.

    Kurzum – es gefällt mir richtig gut bei Hays. Und das Beste: Wenn ich gute Leistung bringe, werde ich nach meinem Studium direkt übernommen.