hays_logo hays_logo_claim
Einsteigen bei Hays
Keyvisual

Bewirb Dich jetzt als:
Deputy Regulatory Officer (Compliance/ GwG) (m/w/d)

Standort: Deutschlandweit
Anstellungsform: Vollzeit
  • Drucken

Deine Aufgaben

  • Als Deputy Regulatory Officer (Compliance/ GwG) (m/w/d) unterstützt du ein Zahlungsdienstleistungsinstitut in der Aufbauphase
  • Du unterstützt den Compliancebeauftragten bei der Erstellung, Implementierung sowie Verbesserung der Compliance-Struktur inklusive Aufbau von Schulungen und geeigneter Kontrollmechanismen
  • Die Implementierung und die laufende Überwachung der Einhaltung sämtlicher geldwäscherelevanter Vorschriften im Unternehmen (insbesondere GwG, KWG, VAG, ZAG, AO) gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben
  • In Abstimmung mit dem Geldwäschebeauftragten erarbeitest du ein dauerhaft angelegtes Schulungskonzept im Bereich der Verhinderung von Geldwäsche
  • Deine Aufgabe umfasst ebenfalls die Steuerung und Kontrolle des Auslagerungsmanagements, speziell im Rahmen des Rechtsdienstleistungsgesetzes, sowie das regulatorische Anzeige- und Meldewesen der Hays Enterprise Solutions
  • Zudem bist du eingebunden in das regulatorische Reporting und stehst im engen Austausch mit dem Risikomanagement und der internen Revision
  • Zudem liegt die Pflege der entsprechenden Policies und deren regulatorische Änderungen in deinem Aufgabenbereich

Deine Qualifikationen

  • Du hast ein Jura Studium oder Studium der Wirtschaftswissenschaft mit juristischer Ausrichtung abgeschlossen
  • Du hast Berufserfahrung im Bereich Compliance oder Risikomanagement im Umfeld von Zahlungsdienstleistern oder im Bankenumfeld und dir ist der direkte / indirekte Umgang mit Aufsichtsbehörden vertraut
  • Du konntest bereits Erfahrungen und Kenntnisse bei der Umsetzung der MaRisk, der MaComp, des ZAG, des GWG, der EBA Guidelines zum Outsourcing und des RDG sammeln
  • Idealerweise bringst du ein Grundverständnis zu den Auflagen der BAIT und der ZAIT mit sowie Erfahrung im 3 Lines of Defence (3LoD) Umfeld, dem Need2Know Prinzip und der Segregation of Duties mit
  • Du überzeugst mit einem hohen Maß an Selbstorganisation sowie einem pragmatischen kollegialen Arbeitsstil
  • Dir fällt es leicht, komplexe Sachverhalte in operationalisierbare Schritte zu gliedern
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse runden dein Profil ab

Deine Vorteile

  • Hays-Spirit: Unsere Kultur und das Gefühl von Teamgeist und Zugehörigkeit sind besonders. Unsere Stärke liegt in der Zusammenarbeit
  • Flexibilität: Durch flexible Arbeitszeiten und unser hybrides Arbeitsmodell mit regelmäßigen Team-Tagen vor Ort kannst du deine Arbeit zeitlich und räumlich flexibel gestalten
  • Gute Gründe ins Büro zu kommen: Tolle Kolleginnen und Kollegen, moderne und zentral gelegene Offices und kostenfreie Getränke warten auf dich
  • Onboarding: In unserem Hays Learning Center wirst du intensiv auf deine neue Rolle vorbereitet und durch ein(e) Mentor(in) während deiner gesamten Einarbeitungsphase begleitet
  • Benefits: Neben 30 Urlaubstagen und der Möglichkeit, bis zu 30 Tagen im EU-Ausland zu arbeiten, ist vom JobRad bis hin zum Kinderbetreuungskostenzuschuss für alle etwas dabei
  • Einfacher und schneller Bewerbungsprozess: Sende uns im ersten Schritt unkompliziert deinen Lebenslauf zu und wir melden uns in wenigen Tagen bei dir!

Deine Ansprechperson

Michelle Schmitt
E-Mail: michelle.schmitt@hays.de
Telefon: 0800 463 642 97